Joomla Erweiterungen

Eine der Stärken von Joomla ist die Erweiterbarkeit dieses CMS. Doch der Umgang mit diesen Erweiterungen will gelernt sein, denn sonst wird man nur noch schwer Herr der Lage. Auch unter dem Aspekt der Sicherheit ist es sinnvoll mit den Extensions vorsichtig umzugehen.
folgende Punkte sollten Sie bei Erweiterungen beachten:

wählen Sie sorgsam in Frage kommende Erweiterungen aus, beachten Sie dabei auch was andere Benutzer über die Erweiterungen schreiben. Es gibt auch eine Menge Schrott Wink

Speichern Sie alles was Sie installieren auf Ihrem lokalen Computer ab.

  • Sie sollten dabei alle Installationsdateien in einem Verzeichnis sammeln. Dadurch sind Sie in der Lage jederzeit das Paket neu installieren ( z.B. nach Hackerangriff )
  • notfalls eigene Sicherheitsupdates machen, falls ein wichtiges Paket nicht ausreichend gepflegt ist.
  • prüfen Sie die Erweiterungen auf Modifikationen ( achten Sie darauf von wo sie die Erweiterungen herunterladen es tauchen immer wieder modifizierte Erweiterungen auf, die zu verschiedensten Problemen führen. siehe dazu meinen SEO Artikel )

Benutzen Sie zum Test nicht Ihr Livesystem! Ein Punkt den ich nur immer wiederholen kann. Benutzen Sie zum testen von Erweiterungen einen extra Rechner ( am besten nicht mit dem Internet verbunden ). Installieren SIe nur, was Sie wirklich brauchen auf dem Live System

Führen Sie Buch über Ihre Installationen. Speichern Sie dazu relevante Informationen in einer Datei ab, das kann sein was immer Sie beherrschen ( Excel bis zur Textdatei ). Zu Jeder Erweiterung sollten Sie mindestens folgendes speichern: Datum,Name,Installationsdatei,Version,Website

Löschen Sie unbedingt nicht mehr verwendete Erweiterungen auf dem Live System. Führen Sie auch darüber Buch in oben erwähnter Datei.

Dieses Installationsprotokoll ist für uns besonders bei Updates wichtig. Mit diesem Protokoll können wir auf Anhieb sehen ob wir ein bestimmtes Modul benutzen, schnell und einfach nach Sicherheitslücken suchen, Versionscheck auf der Website machen...

Machen Sie wenigsten 1 mal im Monat den Sicherheitscheck, der mindestens folgenden Punkt umfasst:

  • Versionscheck aller Teile der Site, angefangen bei Joomla und dann allen Erweiterungen
    Überprüfen Sie dazu die Webseiten der jeweiligen Erweiterung nach Update oder SIcherheitsinformationen

Installieren Sie jedes gefundene Update!

Jetzt sollte auch klar sein, warum man nur das auf seinem Live System installieren sollte, was man wirklich benötigt. Es hängt eine Menge Arbeit an jedem installierten Modul. Verzichten Sie in Ihrem eigenen Interesse nicht auf diese Sicherheitschecks. Meiner Erfahrung nach sind die Folgen eines erfolgreichen Hackerangriffes bei weitem schlimmer.

 

Eine Liste von Modulen in denen Fehler gefunden wurden, finden sie hier.
Sollten SIe ein Module/Erweiterung benutzen, die auf dieser Liste auftauchen, sollten Sie dieses Modul schnellsten abschalten, am besten deinstallieren.

Joomla Admin

Ihre Unterstützung
rund um Joomla

 

Kontakt

Hartmut Eilers

Schlossstrasse 1
52066 Aachen
Tel.: 01522 -1656914
EMail: help@joomla-admin.de